Der Energieeffizienzscheck  

Der Förderbetrag für die Erstberatung und für die Umsetzungsberatung beträgt 90% der Beratungskosten, maximal jedoch € 675,--.   

Im Rahmen der KMU Initiative  werden über einen "Energieeffizienzscheck" Zuschüsse für qualifizierte und unabhängige Energieeffizienzberatungen in Unternehmungen der gewerblichen Wirtschaft gewährt. Es gibt Zuschüsse für eine Erstberatung und eine Umsetzungsberatung.

Durch die Erstberatung werden die Sparpotenziale des Betriebes erhoben und Schwachstellen bei der Energieverwendung aufgezeigt. Von den speziell ausgewählten EnergieberaterInnen werden konkrete Vorschläge und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz gemacht und die Möglichkeiten von finanziellen Unterstützungen besprochen.

Im Rahmen der Umsetzungsberatung werden Beratungsleistungen oder Ingenieurleistungen gefördert, die in direktem Zusammenhang mit der Umsetzung einer oder mehrerer konkreter Energieeffizienzmaßnahme im Betrieb notwendig sind.

Der Förderbetrag für die Erstberatung und für die Umsetzungsberatung beträgt 90% der Beratungskosten, maximal jedoch € 675,--. Je Unternehmen können innerhalb von einem Jahr jeweils ein Energieeffizienzscheck für eine Erstberatung und eine Umsetzungsberatung beantragt werden. Für die Durchführung der KMU-Initiativen wurden Förderrichtlinien erlassen, die verbindlich zu beachten sind. 

Quelle: Klima- und Energiefonds

Für mehr information: office@prosustainability.com

 E-Mail: office@prosustainability.com


home ]

Copyright © 2005 pro sustainability moreno a.